Kriminalität und JustizSchwäbisch Hall

Drei Fahrzeuge kollidieren auf der Crailsheimer Straße in Schwäbisch Hall: Drei Verletzte und 40.000 Euro Sachschaden

Zusammenstoß dreier Fahrzeuge in Schwäbisch Hall

Am Montagmittag ereignete sich auf der Crailsheimer Straße in Schwäbisch Hall ein Verkehrsunfall, bei dem drei Fahrzeuge involviert waren. Laut Angaben der Polizei missachtete eine 55-jährige Jeep-Fahrerin an der Kreuzung mit der Ellwanger Straße die Ampelanlage und stieß mit einem VW und einem Skoda zusammen. Die beiden anderen Fahrer waren ordnungsgemäß von der Ellwanger Straße aus gestartet. Glücklicherweise wurden alle drei Beteiligten nur leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 40.000 Euro.

FAQs

Was ist auf der Crailsheimer Straße in Schwäbisch Hall passiert?

Es hat einen Zusammenstoß dreier Fahrzeuge gegeben.

Wann hat sich der Unfall ereignet?

Der Unfall ereignete sich am Montagmittag gegen 12.20 Uhr.

Wer war für den Unfall verantwortlich?

Eine 55-jährige Jeep-Fahrerin hatte die Ampelanlage an der Kreuzung mit der Ellwanger Straße missachtet und verursachte dadurch den Unfall.

Wie hoch ist der entstandene Sachschaden?

Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 40.000 Euro.

Gab es Verletzte bei dem Unfall?

Ja, alle drei beteiligten Fahrer wurden leicht verletzt.


Gefundene Quellen für diesen Artikel: 4
Wichtigste Quelle für die Basisinformationen und Factcheck: www.swp.de

Siehe auch:   Radfahrer übersieht Fußgängerin: Schwere Verletzungen bei Unfall in Straubing

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"