Bamberg

Neues italienisches Restaurant “Mamma Mia da Peppe” eröffnet in Bamberg: Ein alter Bekannter kehrt zurück in die Sandstraße

Neuer Italiener "Mamma Mia da Peppe" eröffnet in Bamberger Sandstraße: mit "original italienischer Steinofen-Pizza"

In Bamberg eröffnet am 25. September 2023 das neue italienische Restaurant "Mamma Mia da Peppe" in der Sandstraße. Betreiber Giuseppe Chiaramonte ist in Bamberg jedoch bereits ein alter Bekannter. Bis Anfang des Jahres betrieb er das "Mamma Mia" in der Langen Straße und versorgte dort auch hungrige Nachtschwärmer mit seinen "original italienischen Steinofen-Pizzen". Sein ursprüngliches Lokal habe er damals jedoch schweren Herzens an einen anderen Betreiber abgeben müssen, wie er im Gespräch mit inFranken.de erklärt.

"Ich wollte damals eigentlich gar nicht aufhören, sondern musste mein altes Restaurant gezwungenermaßen abgeben", erklärt Chiaramonte jetzt gegenüber inFranken.de. Zu den genauen Hintergründen wolle er sich jedoch nicht weiter äußern. Ihm sei es wichtig zu betonen, dass sein neuer Laden in der Sandstraße und das bestehende Lokal in der Langen Straße "nichts miteinander zu tun haben".

Seit er seinen alten Laden aufgeben musste, habe er sich demnach stetig nach geeigneten, leerstehenden Lokalen umgeschaut. Fündig sei er schließlich in der Sandstraße geworden, wo nach der Schließung der "Brez'n Bubn"-Filiale seit Ende Mai eine passende Ladenfläche leer stand. Da habe Chiaramonte dann "zugeschlagen", wie er erklärt.

Er freue sich jetzt darauf, schon ab kommenden Montag (25. September 2023) wieder eröffnen zu können. Das Konzept aus seinem alten Lokal wolle er indes unverändert mitnehmen. Kunden können sich demnach auch in seinem neuen Laden auf "original italienische Steinofen-Pizza, Salate und italienische Backwaren" freuen. Nur die von der Stadt für die Sandstraße vorgeschriebenen Öffnungszeiten bereiten ihm aktuell noch Kopfzerbrechen, wie er erklärt. "Dort dürfen wir aktuell leider nur bis 21 Uhr öffnen", bedauert Chiaramonte. Der Betreiber des "Mamma Mia da Peppe" hoffe aber, dass er seine Speisen auch in Zukunft wieder bis spät in die Nacht anbieten dürfe.

Siehe auch:   Ankerzentrum Bamberg: Auseinandersetzung löst Polizeieinsatz aus

Weitere Nachrichten aus Bamberg findet ihr hier.

FAQs

Wann eröffnet das neue Restaurant "Mamma Mia da Peppe" in Bamberg?

Das Restaurant "Mamma Mia da Peppe" eröffnet am 25. September 2023 in der Sandstraße in Bamberg.

Wer ist der Betreiber des neuen Restaurants?

Der Betreiber des neuen Restaurants "Mamma Mia da Peppe" ist Giuseppe Chiaramonte.

Warum musste Giuseppe Chiaramonte sein ursprüngliches Lokal abgeben?

Giuseppe Chiaramonte musste sein ursprüngliches Lokal in der Langen Straße schweren Herzens an einen anderen Betreiber abgeben, jedoch gibt er keine genauen Hintergründe dazu an.

Was bietet das neue Restaurant "Mamma Mia da Peppe" an?

Das neue Restaurant "Mamma Mia da Peppe" bietet "original italienische Steinofen-Pizzen, Salate und italienische Backwaren" an.

Bis wann darf das Restaurant in der Sandstraße öffnen?

Aktuell darf das Restaurant in der Sandstraße bis 21 Uhr öffnen, jedoch hofft der Betreiber Giuseppe Chiaramonte, dass er in Zukunft seine Speisen auch wieder bis spät in die Nacht anbieten darf.


Gefundene Quellen für diesen Artikel: 4
Wichtigste Quelle für die Basisinformationen und Factcheck: www.infranken.de

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"