Freyung-Grafenau

Einzigartiges Ambiente im Vollath-Hanse-Haus in Zenting: Tradition und Moderne in perfektem Einklang

Artikel

Das Vollath-Hanse-Haus in Zenting ist ein Ort des Kontrasts. Einerseits sind die Wand- und Deckenbalken des ehemaligen Bauernhofes, die bei der Sanierung vor einigen Jahren erhalten geblieben sind, originale und traditionelle Elemente. Auf einem Regal stehen traditionelle Schnitzereien, während König Ludwig II. in einem Gemälde von der gegenüberliegenden Wand grüßt.

FAQs

Was ist das Vollath-Hanse-Haus in Zenting?

Das Vollath-Hanse-Haus in Zenting ist ein ehemaliger Bauernhof, der vor einigen Jahren saniert wurde. Es verfügt über originale Wand- und Deckenbalken und beherbergt traditionelle Schnitzereien sowie ein Gemälde von König Ludwig II.

Welche Elemente sind im Vollath-Hanse-Haus zu finden?

Im Vollath-Hanse-Haus sind originale Wand- und Deckenbalken aus dem ehemaligen Bauernhof zu finden. Außerdem gibt es traditionelle Schnitzereien und ein Gemälde von König Ludwig II.

Wie beschreibt man den Kontrast im Vollath-Hanse-Haus?

Das Vollath-Hanse-Haus in Zenting zeichnet sich durch einen Kontrast aus. Einerseits gibt es die traditionellen und originalen Elemente wie die Wand- und Deckenbalken des ehemaligen Bauernhofes. Andererseits beherbergt es moderne Elemente wie traditionelle Schnitzereien und ein Gemälde von König Ludwig II.


Gefundene Quellen für diesen Artikel: 4
Wichtigste Quelle für die Basisinformationen und Factcheck: www.pnp.de

Siehe auch:   Tiefes Tal in der Bezirksliga Ost: Quo vadis, TSV Grafenau?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"