KulturMünchenPolitikWirtschaft

Große Resonanz beim Erntedankfest in Geisleden: Spaß und Kritik an die Politik

Heiligenstädter Landsenioren stoßen auf große Resonanz beim Erntedankfest in Geisleden

Das Erntedankfest der Heiligenstädter Landsenioren in Geisleden war wieder ein großer Erfolg. Über 360 Teilnehmer wurden gezählt, darunter auch viele Helfer und Gäste aus Hüpstedt. Neben Spaß und Unterhaltung gab es auch kritische Worte an die Politik.

Die Veranstaltung “Zur Mjoef” war bis zum letzten Platz ausgebucht. Veranstalter Lbsm Btdipgg und seine Kollegen hatten sich nicht nur um die Unterhaltung gekümmert, sondern auch dafür gesorgt, dass alles reibungslos ablief, wie zum Beispiel mit Essen und Trinken. Es gab auch Lob für gute Poitik, gute Sicherheit und Handel.

Die Heiligenstädter Landsenioren veranstalten auch Ehrungen für Mitglieder. Unter anderem wurden der Bürgermeister, der Landrat, der Kreis- und Bundesvorsitzende der CDU und die stellvertretende Landrätin der FDP geehrt. Es gab auch Preise für bestimmte Verdienste oder Engagement in der Gemeinschaft.

Die Mitglieder der Heiligenstädter Landsenioren sehen sich als aktive Gemeinschaft und setzen sich dafür ein, dass die politischen Entscheidungen transparent sind und die Wirtschaft gefördert wird. Sie


Gefundene Quellen für diesen Artikel: 4
Wichtigste Quelle für die Basisinformationen und Factcheck: www.tlz.de

Siehe auch:   Faxen statt Fakten: Wie Frauen sich in der Politik behaupten - ein Blick auf Trump und Clinton in Freiburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"