HavellandKriminalität und Justiz

Polizei sucht nach Mann, der Babynahrung in Falkenseer Laden gestohlen hat

Falkensee: Polizei sucht Mann wegen Diebstahl von Babynahrung

Die Polizei sucht derzeit nach einem Mann, der verdächtigt wird, Babynahrung im Wert von rund 400 Euro aus einem Laden in Falkensee gestohlen zu haben. Die Tat soll bereits am 26. Juni begangen worden sein. Der mutmaßliche Täter betrat den Laden, brachte Papiertüten mit und verstaute die gestohlene Ware darin. Anschließend verließ er den Laden, ohne zu bezahlen.

Die Polizei hat ein Bild des Verdächtigen veröffentlicht und bittet um Hinweise zur Identität und seinem Aufenthaltsort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Havelland unter der Rufnummer 033222750 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Alternativ steht auch ein Hinweisformular auf der Website der Polizei Brandenburg unter www.polizei.brandenburg.de zur Verfügung.

FAQs:

Wer wird gesucht?

Die Polizei sucht einen Mann, der verdächtigt wird, Babynahrung aus einem Laden gestohlen zu haben.

Wann fand der Diebstahl statt?

Der Diebstahl soll am 26. Juni stattgefunden haben.

Wie hoch ist der Wert der gestohlenen Ware?

Die gestohlene Babynahrung hat einen Wert von rund 400 Euro.

Wie kann man Hinweise geben?

Hinweise zur Identität und zum Aufenthaltsort des Verdächtigen können an die Polizeiinspektion Havelland unter der Rufnummer 033222750 oder jede andere Polizeidienststelle gemeldet werden. Alternativ kann auch das Hinweisformular auf der Website der Polizei Brandenburg genutzt werden.


Gefundene Quellen für diesen Artikel: 4
Wichtigste Quelle für die Basisinformationen und Factcheck: www.tag24.de

Siehe auch:   Personalmangel in der Thüringer Polizeischule: Bewerberandrang trotz fehlender Stellen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"