Magdeburg

Sachsen-Anhalt staunt: Polarlichter über Magdeburger Stadtrand beobachtbar

Polarlichter über Teilen Deutschlands zu sehen

In der Nacht zum Dienstag konnten über Teilen Deutschlands Polarlichter beobachtet werden. Sogar am Stadtrand von Magdeburg konnte das seltene Naturphänomen bewundert werden. Die typische grün-violette Leuchterscheinung war in Höhe des Horizonts zu sehen.

Polarlichter, auch Aurora genannt, werden durch Sonneneruptionen verursacht, bei denen geladene Teilchen ins Weltall geschleudert werden. Wenn dieser Sonnenwind auf die obere Atmosphäre der Erde trifft, fangen Atome in der Luft an zu leuchten. In der Regel können Polarlichter am häufigsten in den Polargebieten beobachtet werden, aber manchmal sind sie auch weiter davon entfernt sichtbar.

Die Sonnenaktivität hat in den letzten Monaten zugenommen, was zu mehr Sonnenstürmen führt. In Sachsen-Anhalt wurden zuletzt im April Polarlichter gesichtet. Laut Experten ist die vermehrte Sichtung in dieser Zeit nicht ungewöhnlich. Es gibt einen elfjährigen Sonnen-Zyklus, in dem Phasen mit schwacher und starker Sonnenaktivität auftreten. Das nächste Maximum wird für das Jahr 2025 erwartet. In Deutschland sind der Frühling und der Herbst statistisch gesehen die besten Jahreszeiten, um Polarlichter zu entdecken.

FAQs

Was sind Polarlichter?

Polarlichter, auch Aurora genannt, sind ein seltenes Naturphänomen, bei dem geladene Teilchen ins Weltall geschleudert werden und beim Auftreffen auf die obere Atmosphäre der Erde zum Leuchten gebracht werden. Sie erscheinen in verschiedenen Farben und sind am häufigsten in den Polargebieten zu beobachten.

Warum konnte man Polarlichter über Teilen Deutschlands sehen?

Die Sonnenaktivität hat in den letzten Monaten zugenommen, was zu mehr Sonnenstürmen führt. Dadurch war es auch weiter entfernt von den Polargebieten möglich, Polarlichter zu beobachten. In Deutschland sind der Frühling und der Herbst statistisch gesehen die besten Jahreszeiten, um Polarlichter zu entdecken.

Wann wird das nächste Maximum an Polarlichtaktivitäten erwartet?

Das nächste Maximum an Sonnenaktivitäten, das zu vermehrten Polarlichtsichtungen führen wird, wird im Jahr 2025 erwartet. Es gibt einen elfjährigen Sonnen-Zyklus, in dem Phasen mit schwacher und starker Sonnenaktivität auftreten.

Siehe auch:   Fußgänger in Magdeburg von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

Gefundene Quellen für diesen Artikel: 4
Wichtigste Quelle für die Basisinformationen und Factcheck: www.mdr.de

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"