GeraKriminalität und Justiz

Erfolgloser Einbruchsversuch an Imbiss in Gera – Polizei sucht Zeugen

Artikel

Einbruchsversuch an Imbiss in Gera

Unbekannte Täter haben in Gera versucht, in der Wiesestraße in einen Imbiss einzubrechen. Der Einbruchsversuch fand im Zeitraum vom 15.09. bis 18.09.2023 statt. Glücklicherweise hielt die Eingangstür dem Angriff stand und die Täter konnten nicht in das Gebäude eindringen. Sie mussten die Tatörtlichkeit unverrichteter Dinge wieder verlassen. Allerdings entstand dabei ein hoher Sachschaden. Die Polizei Gera hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0365/829-0 zu melden.

FAQs

Was ist passiert?

Es hat einen Einbruchsversuch an einem Imbiss in Gera gegeben.

Wo hat der Vorfall stattgefunden?

Der Vorfall hat in der Wiesestraße in Gera stattgefunden.

Wann hat der Einbruchsversuch stattgefunden?

Der Einbruchsversuch fand im Zeitraum vom 15.09. bis 18.09.2023 statt.

Was ist passiert, als die Täter versuchten einzubrechen?

Die Täter waren nicht erfolgreich und konnten nicht in das Gebäude eindringen. Sie mussten die Tatörtlichkeit ohne Beute verlassen.

Ist jemand zu Schaden gekommen?

Es wird nicht erwähnt, dass jemand zu Schaden gekommen ist.

Gibt es Zeugen?

Die Polizei Gera bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0365/829-0 zu melden.

Welche Maßnahmen wurden ergriffen?

Die Polizei Gera hat die Ermittlungen aufgenommen und untersucht den Vorfall.

Gibt es weitere Informationen?

Es wird erwähnt, dass ein hoher Sachschaden entstanden ist. Weitere Informationen werden nicht gegeben.


Gefundene Quellen für diesen Artikel: 4
Wichtigste Quelle für die Basisinformationen und Factcheck: www.presseportal.de

Siehe auch:   Ausstellung über die Polizei in der Weimarer Republik in der Gedenkstätte Esterwegen: Bewegte Bilder, spannende Themen und Denkanstöße

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"