Tschechische Republik

Niederlage in Pardubice: Ingolstadt unterliegt mit 6:1 / Mannheim und München in Europacup gefordert

Ingolstadt unterlieg in Pardubice mit 6:1 / Mannheim und München am Sonntag gefordert

Der ERC Ingolstadt hat sein letztes Spiel in der ersten Phase der Champions Hockey League mit 6:1 gegen Dynamo Pardubice verloren. Zuvor hatte das Team drei Siege in Folge erzielt. Am kommenden Sonntag werden auch die Adler Mannheim und Red Bull München ihre letzten Europacupspiele vor dem Start der neuen Saison in der Deutschen Eishockey Liga bestreiten.

FAQs

Was ist das Ergebnis des Spiels zwischen Ingolstadt und Pardubice?

Das Spiel endete mit einem deutlichen Sieg für Pardubice mit 6:1.

Wie viele Spiele hat Ingolstadt in der ersten Phase der Champions Hockey League gewonnen?

Ingolstadt hat in der ersten Phase der Champions Hockey League drei Spiele in Folge gewonnen.

Wann startet die neue Saison in der Deutschen Eishockey Liga?

Die neue Saison in der Deutschen Eishockey Liga beginnt nach den Europacupspielen, die am kommenden Sonntag stattfinden.


Gefundene Quellen für diesen Artikel: 4
Wichtigste Quelle für die Basisinformationen und Factcheck: www.penny-del.org

Siehe auch:   Klimaschutzbewegung Fridays for Future demonstriert in Heidelberg und Mannheim: Interview mit Sprecher Joshua Wilhelm

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"