Tschechische Republik

Tausende Menschen in Prag fordern den Rücktritt der Mitte-Rechts-Regierung aufgrund der Unterstützung für die Ukraine und hoher Lebenshaltungskosten

Tausende fordern Rücktritt der tschechischen Regierung

Am 16. September 2023 fand in Prag eine Demonstration statt, bei der etwa 10.000 Menschen den Rücktritt des Mitte-Rechts-Bündnisses von Ministerpräsident Petr Fiala forderten. Die Demonstration, die von der populistischen Partei PRO organisiert wurde, richtete sich gegen die Politik der Regierung und kritisierte insbesondere deren Unterstützung für die Ukraine und die engen Beziehungen zu den USA. Zudem sprach sich die Menge gegen die hohen Lebenshaltungskosten im Land aus.

Die Protestierenden warfen der Regierung vor, “Befehle aus Brüssel” zu befolgen und forderten ihren Rücktritt. Die tschechische Wirtschaft stagniert seit einem Jahr und die Inflation geht nur langsam zurück. Seit Beginn des Kriegs in der Ukraine hat die tschechische Regierung Kiew mit humanitärer und militärischer Hilfe unterstützt.

Die Demonstration wurde von der Partei PRO organisiert, die derzeit nicht im tschechischen Parlament vertreten ist.++++++++++++++++++

FAQs

Wer hat den Rücktritt der tschechischen Regierung gefordert?

Etwa 10.000 Menschen haben in Prag den Rücktritt des Mitte-Rechts-Bündnisses von Ministerpräsident Petr Fiala gefordert.

Welche Kritikpunkte wurden bei der Demonstration geäußert?

Die Demonstranten kritisierten die Unterstützung der Regierung für die Ukraine und ihre engen Beziehungen zu den USA. Zudem wurden Maßnahmen gegen die hohen Lebenshaltungskosten gefordert.

Wie lange stagniert die tschechische Wirtschaft bereits?

Die tschechische Wirtschaft stagniert seit einem Jahr.

Welche Unterstützung hat die tschechische Regierung der Ukraine gewährt?

Seit Beginn des Kriegs in der Ukraine hat die tschechische Regierung humanitäre und militärische Hilfe für Kiew geleistet.

Wer hat die Demonstration in Prag organisiert?

Die Demonstration wurde von der populistischen Partei PRO organisiert, die derzeit nicht im tschechischen Parlament vertreten ist.

Siehe auch:   Explosionen beschädigen Verkehrsschilder in Schönberg und Korb - Hoher Sachschaden

Gefundene Quellen für diesen Artikel: 4
Wichtigste Quelle für die Basisinformationen und Factcheck: www.tagesschau.de

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"