Deprecated: Creation of dynamic property Gns_xml::$_settings is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/plugins/xml-news-sitemap/gns_xml.php on line 154

Deprecated: Creation of dynamic property Gns_xml::$_plugin_path is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/plugins/xml-news-sitemap/gns_xml.php on line 32

Deprecated: Creation of dynamic property Gns_xml::$_sitemap_url is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/plugins/xml-news-sitemap/gns_xml.php on line 34

Deprecated: Creation of dynamic property Gns_xml::$_access is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/plugins/xml-news-sitemap/gns_xml.php on line 38
NATO-Jubiläum: CDU/CSU fordert stärkere Investitionen in Verteidigungsfähigkeit – Die Nachrichten
AußenpolitikJürgen HardtMilitärNATOPolitik

NATO-Jubiläum: CDU/CSU fordert stärkere Investitionen in Verteidigungsfähigkeit


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Am Mittwoch und Donnerstag treffen sich die Außenminister der NATO-Staaten in Brüssel, um das 75. Jubiläum der NATO zu feiern. Jürgen Hardt, der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, betont die Bedeutung der NATO als transatlantisches Bündnis, das es geschafft hat, aus Feinden Verbündete zu machen. Die NATO spielte eine wichtige Rolle im Kampf gegen die kommunistische Sowjetdiktatur und ermöglichte vielen Völkern, ihre Eigenständigkeit zu wahren.

Allerdings betont Hardt auch, dass die NATO sich weiterentwickeln muss, um den aktuellen Bedrohungen gerecht zu werden. Insbesondere die Bedrohung durch den russischen Präsidenten Putin erfordert eine starke NATO, um Europa zu schützen. Die Lastenteilung und Solidarität innerhalb des Bündnisses müssen gestärkt werden, und es wird gefordert, dass Deutschland und Europa mehr in ihre Verteidigungsfähigkeit investieren.

Es wird betont, dass die NATO mehr als nur Beschwörungen von Frieden benötigt, um effektiv zu sein. Es ist notwendig, kontinuierlich an Frieden zu arbeiten und ihn zu schützen. Dafür sind finanzielle Mittel erforderlich, die über das derzeitige Budget hinausgehen. Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag setzt sich für diese Ziele ein, um die Sicherheit und Frieden in Europa zu gewährleisten.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht über die Verteidigungsausgaben einiger NATO-Mitgliedstaaten im Vergleich zum BIP:

| Land | Verteidigungsausgaben (% des BIP) |
|-------------|-----------------------------------|
| USA | 3,42 |
| Deutschland | 1,36 |
| Frankreich | 1,86 |
| Großbritannien | 2,14 |
| Russland | 5,13 |

Es wird deutlich, dass Deutschland im Vergleich zu anderen NATO-Mitgliedern weniger in die Verteidigung investiert. Dies unterstreicht die Forderung nach einer stärkeren Investition in die Verteidigungsfähigkeit Deutschlands und Europas, um die Sicherheit in der Region zu gewährleisten.

Siehe auch:   Deutschland braucht einen Corona-Untersuchungsausschuss - Alice Weidel kritisiert RKI-Schwärzungen


Quelle: CDU/CSU - Bundestagsfraktion / ots


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"