Deprecated: Creation of dynamic property Gns_xml::$_settings is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/plugins/xml-news-sitemap/gns_xml.php on line 154

Deprecated: Creation of dynamic property Gns_xml::$_plugin_path is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/plugins/xml-news-sitemap/gns_xml.php on line 32

Deprecated: Creation of dynamic property Gns_xml::$_sitemap_url is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/plugins/xml-news-sitemap/gns_xml.php on line 34

Deprecated: Creation of dynamic property Gns_xml::$_access is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/plugins/xml-news-sitemap/gns_xml.php on line 38
Jörg Pilawa: Plötzlich arm – Selbstversuch mit 127 Euro in der Woche – Die Nachrichten
Unterföhring

Jörg Pilawa: Plötzlich arm – Selbstversuch mit 127 Euro in der Woche


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Jörg Pilawa, ein bekannter deutscher TV-Moderator, wird in einer SAT.1-Reportage mit dem Titel "Jörg Pilawa: Plötzlich arm" eine Woche lang mit einem Budget von 127 Euro auskommen müssen. In der Sendung erlebt er am eigenen Leib, wie es ist, mit dem Nötigsten leben zu müssen. Pilawa zieht dafür in den Berliner Stadtteil Marzahn-Hellersdorf, der als Sozialbrennpunkt bekannt ist. Er gibt Einblicke in die Herausforderungen und Einschränkungen, denen Menschen in einer ähnlichen finanziellen Situation gegenüberstehen. Die Sendung wird am Montag, den 15. April 2024, um 20:15 Uhr auf SAT.1 ausgestrahlt.



Quelle: SAT.1 / ots

Siehe auch:   Matthias Opdenhövel moderiert 'Schlag den Star' auf ProSieben ab Juni 2024

Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/die-nachrichten.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"